"Bamtaare" - Sinthium Mbal, unser Dorf im Senegal

Bamtaare ist ein Wort auf Pulaar, eine der Nationalsprachen im Senegal des Volkes der Peulh. Unsere Übersetzung: SOLIDARITÄT. Unsere Arbeit vor Ort: Siehe "Tätigkeitsberichte" (Gemüsegärten, Solaranlage, Schulprojekt) mit der Dorfgemeinschaft.

 

Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und haben folgendes Spendenkonto:   

BAMTAARE - SENEGAL 2010 e. V. IBAN DE29 7015 0000 1001 4227 97  Konto 100 14 22 797                                                            BIC-/SWIFT SSKMDEMMXXX    BLZ 70150000 (Stadtsparkasse München)

 

Unser Film/notre documentaire: youtube "radi aus dem senegal" (radis sénégalais)

 

Voyage solidaire à Sinthiou Mbal/Matam/Sénégal janvier 2017.« Jardins maraichers » des femmes de Sinthiou Mbal. Visite du village le samedi 21 janvier et dimanche 22 janvier 2017: Voir "Tätigkeitsbericht Januar 2017"

Solidaritätsreise nach Sinthiou Mbal/Matam/enegal Januar 2017 Gemüsegärten der Frauen von Sinthiou Mbal.Besuch des Dorfes am 21. Und 22. Januar 2017 : (Siehe "Tätigkeitsbericht Januar 2017)

 

Demba Ba (Vorsitzender) Heidi Schlammerl (Stellv. Vorsitzende) Fritz Schmalzbauer (Projekt-Verantwortlicher)

 

Bilder: Demonstration für eine Mittelschule in Sinthiou Mbal; Frauenversammlung zu unseren gemeinsamen Projekten; Ndaye Fatou Sidy, Korrespondentin und Projektbegleiterin vor Ort

Siehe: Berichte; Tätigkeitsberichte

 

IMG-0224.JPG SetRatioSize8060-DSCN1721.JPG IMG-0259.JPG