Aktuelles aus den Gärten - Oktobber 2021

Aussaat in Sinthiou Mbal

Die Wintersaison ist beendet. Im Oktober geht es vor allem darum, in den Gärten das Unkraut in den Gemüse-Parzellen zu jäten und in den Frühbeeten zu säen. Die tägliche Anforderung an die Frauen ist geringer, weil die Erntearbeit in den vom Präsidenten der Republik Senegal initiierten Reisfeldern beendet ist und im Mai nächsten Jahres wieder beginnen wird. (Programm der Selbstversorgung mit Reis). Die Frauen wollen die nächste Saison des Gemüseanbaus im November beginnen.

Die (vom Verein Bamtaare Senegal 2010 e.V. gespendeten) Pumpen funktionieren einwandfrei. Allerdings sind einige Reparaturarbeiten bei der Kanalisation zu den Becken nötig. Die Frauen bezahlen nach und nach ihren kleinen Beitrag von 500 F CFA (0.76 €).

Die Grundschule hat ihren Unterricht im Oktober wieder aufgenommen. Der Corona-Regeln werden nach wie vor von Schülern und Eltern eingehalten.

 

Tätigkeitsbericht Oktober 2021
Ndeye Fatou Sidy Ourossogui
E mail: nfsidy@gmail.com
Le village Sinthiou Mbal
Übersetzung F. Schmalzbauer

Comments are closed.